Continentale Assekuranz Service GmbH - 07.07.2020

Continentale Assekuranz Service GmbH: Beim Versicherungsaward Austria wieder unter den Top 3

Wien. Continentale und EUROPA stehen bei den österreichischen Maklern weiterhin hoch im Kurs. Beide Lebensversicherer des Continentale Versicherungsverbundes erzielten beim diesjährigen Versicherungsaward Austria Spitzenpositionen: Mit ihrer Rundum-Vorsorge für den Fall der Berufsunfähigkeit (BU) rangiert die Continentale auf Platz 3. Die EUROPA belegt in der Kategorie Ablebensversicherung Platz 2.

 

„Die erneuten Top-Platzierungen bestätigen uns, dass unsere Produktneuerungen bei den hiesigen Versicherungsmaklern sehr gut ankommen,“ freut sich Mag. Gerfried Karner, Geschäftsführer der Continentale Assekuranz Service GmbH (CAS). In Österreich sind die Produkte der Continentale Lebensversicherung und der EUROPA Lebensversicherung über die CAS erhältlich.

 

BU-Vorsorge mit Weitblick

Ihre ausgezeichnete BU-Vorsorge gestaltete die Continentale 2019 komplett neu. Rund 300 Zukunftsberufe wurden günstiger eingestuft oder erstmals aufgenommen. Darüber hinaus wurden Leistungsumfang und Services ausgebaut. „Kunden und Vermittler schätzen besonders die Verlässlichkeit, Beitragsstabilität sowie hohe Flexibilität der Continentale PremiumBU,“ betont Mag. Gerfried Karner.

 

Ablebensversicherung mit vielen Extras

Auch die EUROPA überzeugt mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis, Stabilität und umfassendem Service. Im vergangenen Jahr ergänzte sie ihre Ablebensversicherung um weitere sinnvolle Bausteine. Insgesamt ist der Premium-Schutz mit seiner Kombination von Leistungen einmalig am Markt. Pluspunkte für Kunden wie Vermittler sind zudem digitale Tools wie der eGesundheitsCheck und der eGesundheitsDialog, die einen schnelleren beziehungsweise einfacheren Abschluss ermöglichen.

 

Bedeutende Auszeichnung aus Maklersicht

Vergeben wurde der Versicherungsaward 2020 von der wissma Marktfoschungs GmbH. Basis ist eine Umfrage von wissma, an der sich mehr als 500 Versicherungsmakler in Österreich beteiligten. Sie bewerteten insgesamt 40 Versicherer in verschiedenen Bereichen, darunter Produktqualität, Maklerbetreuung, Polizzierung und digitale Schnittstellen.

 

Freie Vermittler finden für sie speziell aufbereitete Informationen unter makler.continentale.at.

 

Über die Continentale Assekuranz GmbH:

Die CAS bündelt seit 2011 die Aktivitäten des Continentale Versicherungsverbundes in Österreich. Mag. Gerfried Karner als Geschäftsführer und sein sechsköpfiges Team sind im Wiener Büro sowie in den Regionen persönlich für die Vermittler da. Der Verbund ist seit mehr als zwei Jahrzehnten mit seinen beiden Lebensversicherern in Österreich erfolgreich. 1996 startete die Continentale auf dem hiesigen Markt als Wegbereiter für die Berufsunfähigkeitsvorsorge. Sie gehörte außerdem zu den ersten Anbietern von Fondspolizzen. Mit ausgezeichneten Tarifen zum kleinen Preis gehört das Verbundunternehmen EUROPA zu den wichtigsten Anbietern von Ablebensversicherungen.

zur Übersicht